Kontakt | 052 649 30 48 | kontakt@bbhallau.ch

... fast alles ...

Neuer Name

Viele Menschen wissen nicht so recht, was sie sich unter einem Posaunenchor vorstellen sollen. Der bisherige Name Brass Band Posaunenchor Hallau war zudem auch ziemlich lang.
So haben wir uns über gut 2 Jahre mit verschiedensten Vorschlägen und Ideen auseinandergesetzt. Vor einem Jahr entstand die Idee des nun gewählten Namens Brass Band Hallau. Er sagt aus, in welcher Besetzungsform wir musizieren, und enthält den Ort an dem wir verwurzelt sind. Unsere Gesinnung und Ausrichtung möchten wir mit dem Kreuz in unserem Logo zum Ausdruck bringen.

Neues Logo

Unser neues Logo soll primär unseren Glauben an Jesus Christus zum Ausdruck bringen. Die Haupttätigkeit ist das Musizieren, was die Becher der Blechblasinstrumente darstellen.

Neue Uniform

Die bisherige königsblaue Uniform hat uns 21 Jahre begleitet und ist sicher für viele ein Erkennungsmerkmal. In dieser Zeit haben sich unsere Besetzung und auch die einzelnen Bläser verändert und so war es nicht mehr möglich, für alle eine einigermassen passende Uniform zu finden.
Deshalb haben wir uns entschlossen, gleichzeitig mit dem Namen auch unser Erscheinungsbild zu verändern. Mit der neuen schwarzen Einheitsbekleidung sind Aushilfen zudem weniger auffallend, da viele einen eigenen schwarzen Anzug haben.

Neue Homepage

bbhallau.ch

Im Zusammenhang mit dem neuen Namen, dem neuen Logo und neuer Uniform wurde die Homepage angepasst. Neben der optischen Erneuerung wurde auch die Internetadresse (URL) geändert. So wird aus posaunenchor-hallau.ch neu bbhallau.ch. 

Alter Auftrag

All diese Veränderungen haben keinen Einfluss auf unsere Ausrichtung und den Zweck unseres Vereins! Wir sind ein christlicher Musikverein und möchten mit unserem Musizieren den Zuhörern und uns Musikanten Freude bereiten. Unser Spiel soll aber auch Gott loben und auf das hinweisen, was Jesus Christus für uns am Kreuz getan hat. Wir möchten eine herzliche Gemeinschaft miteinander pflegen und uns an unserer schönen Freizeitbeschäftigung freuen.